Die Engel


Der Band gibt Auskunft über die Engel-Überlieferungen der Menschheit, besonders im Judentum, Christentum und im Islam. Er beschreibt die Formen und Wandlungen der Vorstellungen von den Erzählungen der Bibel über die Lehrgebäude der Theologen bis zu den Visionären der Gegenwart.

„....Wer sich kurz und schlicht informieren will, lese die 120 Seiten von Heinrich Krauss.“

Radio Vatikan am 8.07.2000

 

„... Eine eher systematische, gleichwohl leicht verständliche und gut lesbare Untersuchung.“

Evangelische Perspektiven im Bayerischer Rundfunk am 8.12.2001

 

„Bevor die inflationäre Verbreitung der Engel in unserer rationalistischen Kultur zum Absturz führt, tut es gut, einen Blick in das präzise und sachliche Buch von Heinrich Krauss aus der nicht zu übersehenden Reihe „Wissen“ des Beck-Verlages zu werfen....

Krauss ist kein Schulmeister, sondern beschreibt, manchmal mit angelischem Lächeln, manchmal mit maliziös-jesuitischem Augenzwinkern. Aber stets mit Sympathie für die Menschen und ihre Engel diese erstaunlichen Gestalten, mit welchen jetzt die Neuzeit ebenso viele Probleme hat, wie sie Phänomene daraus macht.“

Frankfurter Allgemeine Zeitung (27.06.2000)