Geflügelte Bibelworte


In dem Werk, das bereits in fünf Auflagen erschien, werden etwa 1000 Wendungen vorgestellt, die aus der Bibel in den deutschen Sprachschatz eingegangen sind.

 

„Es fällt auf, daß der Autor lobenswert sorgfältig mit der christlichen Tradition umgeht. Er beachtet durchgängig die Unterscheidung zwischen historischer Ebene des Bibeltextes und allen wirkungsgeschichtlichen Folgen. Neben der philologischen Genauigkeit beeindrucken die zahlreichen Stellungnahmen zu populären Bibelstellen, die Gegenstand von Mißverständnissen sind."

 

„.... auch etliche etymologische Beobachtungen, von denen einige zum Schmunzeln Anlaß geben....“

 

Frankfurter Allgemeine Zeitung (13.12.93)


„Eine unterhaltsame Lektüre, die zum Lesen der Quellentexte anregt, die, wie man sieht weder „toter Buchstabe“ noch „ein Buch mit 7 Siegeln“ sind.“

 

Bücherpanorama im ORF am 28.11.1993

 

„Es macht Spaß, in dem Buch zu stöbern, und man merkt, wie dabei das Bewußtsein für Worte geschärft wird, die wir oft recht gedankenlos im Munde führen...“

 

Rheinischer Merkur (8.04.94)